Headerbild EKVW

Ev. Kirchengemeinden Borgeln und Schwefe

ribbon

Taufstein

Vor dem Altar steht das Taufbecken. Symbolik dieses Standorts: die Taufe eröffnet den Zugang zum Heiligen, zur Gemeinschaft mit Gott. Sie "krönt" (Oberteil: die Krone) mich zum Kind und Erben des himmlischen Königs. Meine Zugehörigkeit zu ihm und seiner weltweiten Familie wird immer wieder bekräftigt und erneuert in der Feier des heiligen Mahles (Unterteil des Taufbeckens: der Kelch). So die Symbolik aus dem Jahr 1682.

Heute wird der Zusammenhang der beiden Sakramente direkt nachvollzogen, wenn der große Kelch mit einer Altarplatte abgedeckt und so das Taufbecken auch als Tisch des Herrn benutzt wird, um den herum die Gemeindeglieder im großen Kreis das Mahl empfangen.

Gottesdienste

Herzliche Einladung!

Monatslieder

Förderverein Schwefe

Förderverein Borgeln

EKvW_Logo
logo_kkg